Werkzeugmechaniker

Formenbau

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Arbeiten mit handgeführten Werkzeugen (Feilen, Sägen)
  • Spanen mit manuell- und CNC-gesteuerten Maschinen (Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen)
  • Anfertigung von Bauteilen mit unterschiedlichen Bearbeitungsverfahren
  • Herstellung, Instandhaltung, Reparatur und Montage von Spritzgusswerkzeugen
  • Handhabung von Werk-, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Einhaltung von Sicherheits-, Gesundheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften

Details

Ausbildungsberuf
WERKZEUGMECHANIKER (M/W/D)
Fachrichtung
Formenbau
Ausbildungsdauer
3,5 Jahre
Ausbildungsbeginn
jährlich im September
Berufsschule
Heinrich-Wieland-Schule in Pforzheim,
Ein bzw. zwei Unterrichtstage pro Woche

Voraussetzungen

Mit einem guten Schulabschluss kannst Du Deine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei uns angehen. Du arbeitest in einem technischen Beruf. Da sind handwerkliches Geschick und technisches Verständnis ganz grundlegende Eigenschaften. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Engagement, Lernbereit­schaft: All das ist wichtig, um Deinen Weg bei uns zu machen. Und sonst? Gute PC-Kenntnisse wären klasse und eine Affinität zu Mathematik und Naturwissenschaften. Wenn Du da mitkannst, dann läuft bei Dir auch die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker – bei PKT.

JETZT BEWERBEN