TECHNOLOGIEN

Richtig, und richtig gut

Mehrkomponenten-Spritzguss: Automotive-Bauteil Regulierschraube.

Wir gehen bei der Umsetzung Ihrer Spritz­gieß­aufgaben auch bis an den Rand des Machbaren! Egal ob Mikro- oder Präzisions­­spritzguss, technische Dünnwand- und Mehrkomp­onenten oder Hybrid-Bauteile – wir bieten Ihnen die beste Lösung für Ihre Anforderungen.
Und das richtig, und richtig gut!

Präzisionsspritzguss: Housing für Lichtleiteranschluss zum Einsatz in der Informationstechnik.

Mikro- und Präzisionsspritzguss

Im Kleinen ganz gross.

Mikro- und Präzisionsspritzguss:

  • Fertigung hochpräziser Kunststoffteile mit Mikrostrukturen und/oder Mikroabmessungen bereits ab einem Teilegewicht in Höhe von 0,002g
  • Entnahmegeräte mit hohen Beschleunigungswerten und Wiederholgenauigkeiten von ≤ 0,03 mm
  • Gleichmäßige Befüllung von Hochkavitäten-Mikrospritzgießwerkzeugen
  • Prozessregelungsverfahren mit aufwendiger Sensorik und Regelungstechnik
  • Externes Messdatensystem zur Erfassung, Überwachung und Auswertung wichtiger Prozessparameter
  • Planparallelität/Positionsgenauigkeit von Auswerfer- und Düsenseite < 5 μm
  • Gratfreie Bohrungen bis zu einem Kerndurchmesser von 0,16 mm
  • Exakte Balancierung der Kaltkanäle auch bei Hochkavitäten-Werkzeugen
  • Einsatz von Mikroheißkanal-Systemen mit Nadelverschluss
  • Präzise konturnahe Einsatztemperierung
  • Gleichmäßige Wandstärken
  • Materialfreistellungen auch bei Mikroteilen
  • Präzise Umsetzung von Entlüftungsbahnen innerhalb von 2 μm
  • Kleinste Anschnittdurchmesser von 0,1 mm formnestübergreifend reproduzierbar

Technischer Dünnwandspritzguss

Immer maßhaltig – auch in dünn.

Der technische Dünnwandspritzguss umfasst:

  • Geringste Wandstärken von 0,2 mm in Abhängigkeit von Material und Bauteilgeometrie
  • Bei technischen Werkstoffen Fließweg-Wandstärken-Verhältnis 150:1 in Abhängigkeit von Material und absoluter Wandstärke
  • Einsatz von Spritzgießmaschinen mit hoher Spritzdynamik und Einspritzleistung
  • Höchste Reproduzierbarkeit

Mehrkomponenten-Spritzguss

Vielfältige Verfahren.

Im Mehrkomponentenspritzguss können wir Ihnen folgende Verfahren zur Verfügung stellen:

  • Overmolding-Verfahren
  • Indexplatten-Verfahren
  • Drehteller-Verfahren
  • Core Back-Verfahren
  • Bei Bedarf thermische Trennung der Kunststoffkomponenten im Werkzeug
  • Einsatz elektrisch angetriebener Kernzüge und/oder Ausdrehvorrichtungen möglich

Hybridteile

Materialien verbinden!

Wir bieten Ihnen für Ihre Hybridteile:

  • Umsetzung form- und/oder haftschlüssiger Verbindungen von Kunststoff und Einleger
  • Universell einsetzbare Spritzgussmaschinen in der Hybridfertigung, bspw. für das Umspritzen von Metalleinlegern
  • Hochpräzise Positionierung der Einleger mit geringsten Maßtoleranzen bei einer Roboter Wiederholgenauigkeit von 3/100mm
  • Vorwärmung der Einleger und/oder Temperung der Hybridbauteile zur Realisierung geringstmöglicher Prozessschwankungen

Mikrospritzguss: Ventilstößel, zur Trink­wasseraufbereitung im Einsatz.

Wer zu uns kommt, weiß: Als Systempartner finden wir mit ihm gemeinsam immer die richtige Lösung. Und das in allen Bereichen! „Einfach kann jeder“ – aber wir nehmen uns jeder Ihrer Aufgaben wirklich umfassend an – versprochen!

JETZT KONTAKTIEREN